Mit den Freunden des Sanatorium Dr. Barner e.V. wurden im Mai 2006 die „Braunlager Maikonzerte“ aus der Taufe gehoben.
Dieses Festival hat sich im Laufe der vergangenen sechs Jahre zu einem bedeutenden Musikfestival im Harz entwickeln können und ist aus der kulturellen Landschaft dieser Region nicht mehr wegzudenken. Nun hat sich der Verein entschlossen, die inzwischen wohl etablierten Maikonzerte auf eigenen Beinen weiterbestehen zu lassen, um sich wieder um so mehr seiner eigentlichen Aufgabe, der Förderung des Denkmalschutzes, widmen zu können. Aus diesem Grunde hat sich am 28. September 2011 ein neuer Verein gegründet, die „Braunlager Maikonzerte e.V.“, eingetragen am 11.Oktober 2011 beim Amtsgericht Braunschweig, VR 200894. Der Verein „Braunlager Maikonzerte e.V.“ ist vom Finanzamt vorläufig als gemeinnützig anerkannt. Für Spenden, die den Mitgliedsbeitrag übersteigen, werden Zuwendungsbestätigungen ausgestellt. Die Aufgabe des Vereins besteht explizit in der Förderung der Braunlager Maikonzerte, so dass diese auch 2012 in gewohnter Weise fortgeführt werden können.

Werden auch Sie Mitglied der „Braunlager Maikonzerte e.V.“ und fördern auf diese Weise die Musik in der Region des Harzes.

Die siebten Braunlager Maikonzerte finden statt vom 11. bis 13. Mai 2012.
Veranstaltungsorte sind: Braunlage, St. Andreasberg, Clausthal-Zellerfeld und Hohegeiß

Download

Flyer der Maikonzerte 2012 [2.840 KB]